Simultanfräsen

Simultanfräsen

4-Achsen Simultanfräsen:

Die Funktion 4-Achsen Simultanfräsen dient der Bearbeitung von Flächen und 3D Körpern entlang einer definierten Achse, wobei diese vom Anwender frei wählbar ist.

Rotationsschlichten:

Diese Funktion schlichtet ein 3D Modell über eine frei definierbare Achse, ohne die Flächenrichtung zu berück sichten. Spannbereich können ebenfalls berücksichtigt werden.

5-Achsen Abwälzen:

Abwälzen von Konturen entlang eines 5-Achsen Pfades. Der bearbeitungsweg kann auf Basis einer Kontur- oder eines Flächenpfades bestimmt werden.

5-Achsen Simultan schlichten:

Diese Funktion schlichtet Flächen oder Konturen entlang einer oder mehrerer Flächen. Die Maschinenkinematik begrenzt dabei die Winkeleinstellungen des Kopfes oder Tisches.

Gravieren auf Flächen:

Sowohl beim 4-Achsen, als auch beim 5-Achsen Fräsen, haben Sie die Möglichkeiten Konturen oder Schriften auf einen Körper zu projizieren um diesen erhaben oder vertieft zu fräsen.

Ausspitzen 5-Achsen:

Komplexe Schriften oder Konturen müssen im 3-Achsen und im 5-Achsen Bereich ausgespitzt werden um die Darstellung zu erhalten. Diese Funktion erledigt das automatisch.